Es ist beschlossene Sache: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung wird kommen und sie wird, unabhängig von dem Arbeitsbereich, in dem Sie tätig sind – ob Personal-, Marketing-, Rechts- oder IT-Abteilung – Auswirkungen auf Sie persönlich und auf Ihre tägliche Arbeit haben. Wenn Sie mit personenbezogenen Daten wie Mitarbeiterdaten, Informationen von Kunden oder Interessenten arbeiten, diese speichern oder anwenden wird die EU-DSGVO Ihre Arbeitsweise verändern.
Und es liegt in Ihrer Verantwortung, für die Einhaltung dieser Änderungen zu sorgen.

Was bedeutet diese Richtlinie neben dem allgemeinen Hype und der Konzentration auf die termingerechte Einhaltung der neuen Kriterien für die Unternehmen in ganz Europa – einschließlich der damit verbundenen Bußgelder bei Nicht-Einhaltung – ganz konkret für jeden Einzelnen in einem Unternehmen?
Und kann jeder die Verantwortung dafür übernehmen?

Wie ein persönlicher Trainer soll dieser Leitfaden Sie unterstützen und eine Struktur für eine effektive Umsetzung bieten. Der Leitfaden entwickelt eine Art Plan für die notwendigen Änderungen, führt Sie zum Wesentlichen und sorgt für die erfolgreiche Einhaltung der EU-DSGVO.
Auf der Suche nach der richtigen IT-Sicherheitsstrategie begegnet man einer Vielzahl
unterschiedlicher Anbieter mit teilweise ganz unterschiedlichen Technologien und Ansätzen.
Als Sicherheitsverantwortlicher im Unternehmen steht man vor der Herausforderung, die für
das eigene Unternehmen richtige Sicherheitslösung zu finden. Welche Technologie bietet
wirklich den besten Schutz? Und welche Sicherheitsstrategie ist die richtige für die spezifischen
Anforderungen Ihres Unternehmens?

© 2016 Kaspersky Labs GmbH |